4.4 Schulberatung

Name
Adresse
Kontakt
Sonstiges
Bildungs- und Weiterbildungsberatung der LH MünchenSchwanthalerstr. 40, 1. St.
80336 München
089 / 233 - 2 65 67
089 / 233 - 2 81 30
089 / 233 - 2 58 17 (Fax)
bildungsberatung@muenchen.de
Schulberatung für Realschulen und Gymnasien, für berufliche Schulen und den Zweiten Bildungsweg, für Erwachsene. Gruppenberatungen, Kompetenzanalysen, Informationsveranstaltungen.
PIBS psychologische Information- und Beratung rund um Schule im Evangelischen Beratungszentrum München e.V.Landwehrstr.22
80336 München
Tel. 089 - 59 04 81 70
pibs@ebz-muenchen.de
Bitte telefonisch anmelden. Bei schulischen Problemen, bei persönlichen Problemen und Sinnfragen, bei zwischenmenschlichenKonflikten. Einzel- und Familienberatung, Gruppenangebote, präventive Angebote.
Überregional.
Schul- und Bildungsberatung International der LH München
Internationales Beratungszentrum (IBZ)
Goethestr. 53, 1. St.
80336 München
089 / 233 - 2 68 74
089 / 233 - 2 68 75
089 / 233 - 2 51 25 (Fax)
schulberatung-international@muenchen.de
Beratung für MigrantInnen sowie für Deutsche, die aus dem Ausland zurückkehren, in allen Schul- und Bildungsfragen und für alle Schularten. Beratung in 15 verschiedenen Sprachen möglich! Informationsveranstaltungen für Eltern, Interkulturelle Fortbildungen für Lehrer und andere Fachkräfte.
Staatliche Schulberatung für München Stadt und LandkreisInfanteriestr. 7
80797 München
089 / 558 99 89-60
089 / 558 99 89-64 (Fax)
www.schulberatung.bayern.de
info@sbmuc.de
Schulpsychologen/-innen und Beratungslehrer/-innen Eignungsdiagnostik, Berufsorientierung, Übertrittsberatung, Lernförderung, Einschulung, Hochbegabung, Gesprächsführung, Diagnostik, Krisenintervention, Hilfen für ausländische Schüler und Jugendliche.
Grund-, Mittel- und Förderschulen.
Zentraler Schulpsychologischer Dienst der LH MünchenGoethestr. 12
80336 München
089 / 233 - 66500
089 / 233 - 66509 (Fax)
schulpsychologie@muenchen.de
Schulpsychologische Information, Diagnostik und Beratung für Schüler/innen aus beruflichen Schulen, Realschulen und Gymnasien. Information und Beratung für Eltern. Beratung von Lehrern und Erziehern in besonderen Belastungssituationen, Krisenintervention, Fortbildungen.