4.5 Angebote für Familien mit Migrationshintergrund

Name
Adresse
Kontakt
Sonstiges
Donna Mobile
Mobile Gesundheitsberatung für Migrantinnen und ihre Familien
Landsberger Str. 45a / Rückgebäude
80339 München
089 / 50 50 05
089 / 50 50 99 (Fax)
www.donnamobile.org
Tel.: Di-Do 9-15 Uhr, Büro Mo-Fr 9-17 Uhr. Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung, Gymnastik, Gesundheitsberatung, interkulturelle Altenarbeit, Selbsthilfegruppen, Kurse, Öffentlichkeitsarbeit, Fortbildungen, ehrenamtliche Arbeit, lebenslanges Lernen (berufliche Orientierung), Projekte.
FrauenTherapieZentrum (FTZ) : Betreutes Einzelwohnen mit Betreuung in russischer SpracheGoethestr. 21
80336 München
Fr. Ingrid Jeggle, Tel. 089 - 515048-12, ingrid.jeggle@ftz-muenchen.de


Ab Januar 2011: BEW mit Betreuung in Kombination von deutscher und russischer Sprache - Fr. Irina Jeromin, Dipl. Psychologin für psychisch kranke / chronisch kranke Frauen mit und ohne Kinder.
Internationales BeratungszentrumGoethestr. 53
80336 München
089 / 544247-15
(Informationen zu Angeboten im Haus)
Verschiedene Fachdienste verschiedener Träger unter einem Dach
Nachbarschaftshilfe, internationaler Kinderzirkus, Münchner Flüchtlingsrat, BRK Migrationssozialdienst, Schul- und Bildungsberatung. Internationale Beratungsstelle für Asylberechtigte, iaf - Verband binationaler Familien und Partnerschaften, Caritas Sozialdienst für Portugiesen, Migrationsdienste der Inneren Mission, Beratungsstelle für Flüchtlinge, AWO- Beratungsdienste: Jugendhilfe, Fachstelle für albanische Jugendliche, Ambulante Erziehungshilfen, Integrationsfachdienst, Psychologischer Dienst.
Madhouse - Beratungsstelle für Sinti und RomaLandwehrstr. 43, 1.Stock
80336 München
Tel.: 089/ 76 75 95 64
FAX: 089/ 76 70 31 25
Mail:
www.madhouse-munich.com
Überregional.
Psychologischer Dienst für Ausländer Caritas Zentrum InnenstadtBayerstr. 71-73
80336 München
089 / 23 11 49- 50
089 / 23 11 49 -59 (Fax)
pda@caritasmuenchen.de
Beratung und Therapie in der Muttersprache zu Erziehungsfragen, Lebenshilfe, Partner-und Eheproblemen, sozialpsychiatrischen Fragen. Selbstsicherheitstraining für Kinder. Betreutes Einzelwohnen für psychisch kranke AusländerInnen. (Russisch, Italienisch, Kroatisch, Serbisch, Bosnisch, Türkisch, Griechisch, Spanisch, Portugiesisch). Offene Sprechstunde Di 12-13 Uhr.
Psychologischer Dienst für Migrantinnen der AWO im
Internationalen Beratungszentrum
Goethestr. 53
80336 München
089 / 54 42 47 – 53
089 / 54 42 47 – 62
089 / 54 42 47 - 44 (Fax)
Sprechzeiten: Mo - Fr 11.00 - 12.00 Uhr
Muttersprachliche, psychologische Beratung und Therapie bei Depression, Angststörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Belastungs- und Anpassungsstörungen,Krisenintervention, Erziehungsberatung, Ehe- und Familienberatung. Auf Deutsch, Türkisch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch. Sozialpsychiatrischer Dienst für türkische MitbürgerInnen.
Refugio München e.V.Rosenheimer Str. 38
81669 München
089 / 98 29 57-0
089 / 98 29 57-57 (FAX)
www.refugio-muenchen.de
Unterstützen erwachsene Flüchtlinge und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) in der Bewältigung ihrer spezifischen Lebenssituation und Eltern in ihrer Erziehungsfunktion durch Psychotherapie, Sozialberatung, Sprachkurse, Elterntraining. Fördern Kinder durch Einzeltherapie, Kunsttherapiegruppen, Kunstwerkstatt, Schülernachhilfe. Ergänzend ärztliche Hilfe, Dolmetscher.